Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/11/d112759920/htdocs/rettalarm/wp-content/themes/di-basis/functions.php on line 5806

Das Kernstück der Alarmierung

Im Alarmserver laufen alle Fäden zusammen.

Hier verwalten Sie Ihre Einsatzkräfte, Alarmmittel und Einsatzszenarien.
Der Alarmserver wertet Ihre Alarmierungen aus und speist diese – im Bruchteil einer Sekunde, in die verschiedenen Telefon- und Datennetze ein.

Dabei handelt es sich nicht – wie man irrtümlich annehmen könnte – um einen einzelnen Zentralrechner. Der Alarmserver ist ein komplexes Netzwerk aus verschiedenen Serversystemen. Jeder dieser Server erfüllt spezielle Aufgaben und ist mehrfach abgesichert. Aus Sicherheitsgründen befinden sich diese Serversysteme nicht am selben Ort, sondern agieren in unterschiedlichen Rechenzentren. Auf diese Weise können auch lokale Ausfälle des Internets oder einzelner Übertragungswege keinen Ausfall des gesamten Systems verursachen. Neben den herkömmlichen Datenverbindungen steht u.a. eine Satellitenverbindung als Rückfallebene zur Verfügung.


Mehr als ½ Mio. Einsatzkräfte im System

Alarm-SMS pro Minute

 


Alarm-Anrufe parallel

 


APP-Alarme pro Minute

Alarmierungszeiten

Bei den nebenstehenden Daten handelt es sich um Durchschnittswerte.
Gemessen von der Betätigung des Auslösetasters bis zur akustischen Wahrnehmung beim Alarmierten.

Wert der Sirene = Auslösezeit + Anlaufzeit + Entfernung/Schallgeschwindigkeit.

Alarmierungszeiten

Bei den nachfolgenden Daten handelt es sich um Durchschnittswerte.
Gemessen von der Betätigung des Auslösetasters bis zur akustischen Wahrnehmung beim Alarmierten.

Wert der Sirene =
Auslösezeit + Auswertedauer (Doppelton) + Anlaufzeit + Entfernung/Schallgeschwindigkeit.

Klassische Alarmmittel (Beispiel)
  • Sirene in 5 km Entfernung ………. 20 bis 40 Sekunden
  • Funkmeldeempfänger ………. 1-30 Sekunden (je nach Art und Alarmmenge)
RETTalarm® Alarmmittel
  • APP – online im WLAN ………. 0,5 Sekunden
  • APP – online per UMTS 4G ………. 2 Sekunden
  • Alarm-Anruf Festnetz ………. ø 6 Sekunden
  • Alarm-SMS ………. ø 8 Sekunden
  • Alarm-Anruf mobil ………. ø 9 Sekunden
  • APP – im Fallback Modus ………. ø 23 Sekunden

Fallback Modus – bedeutet, dass die Alarmierung wegen Ausfall einer Datenverbindung auf einem alternativen Weg durchgeführt wird.

RETTalarm Systeme erkennen wenn eine Internetverbindung ausfällt und weichen automatisch auf so genannte Fallbacks (Rückfallebenen) aus.
So wird z.B. automatisch die ALARM-SMS verwendet, wenn eine APP nicht online ist.

Verarbeitungszeiten

Die Verarbeitungszeit errechnet sich aus der Rechenzeit die der Alarmserver benötigt und der benötigten Vorlaufzeit für die auslösenden Signale. (Datensignal / Auslöse-SMS / etc…)

  • Manuell im Alarmserver ………. 0,2 Sekunden
  • Leitstellenanbindung / online ………. 0,5 Sekunden
  • RETTalarm AURIS ………. ø 2 Sekunden
  • Leiststellenanbindung per SMS ………. ø 11 Sekunden
  • RETTalarm CLASSIC ………. ø 11 Sekunden
  • RETTalarm AURIS im Fallback Modus ………. ø 28 Sekunden